• Home
  • Angebote
  • Traumzimmer

Traumzimmer im Stertschultenhof

Den Moment für die Ewigkeit im unvergleichlichen Ambiente der alten Fuhrmannstube zelebrieren

Das Trauzimmer im „Stertschultenhof“ – Hochzeit in geschichtsträchtiger Kulisse

Er ist für die Ewigkeit, dieser Moment. Wenn der Bund des Lebens in einem einzigartigen Augenblick, an einem besonderen Tag geschlossen wird. Vollendet wird dieser Augenblick durch den Ort, an dem sich das Brautpaar das Ja-Wort gibt. Das Trauzimmer im historischen „Stertschultenhof“ an der ehemaligen Minden-Koblenz-Chaussee bietet für diesen außergewöhnlichen Moment einen unverwechselbar schönen, individuellen Rahmen. Über 250 Jahre Geschichte verbergen sich am und im niederdeutschen Hallenhaus, welches in den Jahren 1998 bis 2001 umfangreich saniert wurde.

Das Trauzimmer der Gemeinde Eslohe mit seinem unvergleichlichen Ambiente ist ein besonderer Schatz, den Braut und Bräutigam sowie die Hochzeitsgesellschaft genießen dürfen. Im Obergeschoss der ehemaligen Fuhrmannstube beheimatet, beeindruckt es mit seiner originalen Wandvertäfelung aus dem Jahre 1769 sowie den historischen Schablonen- und Wandmalereien aus unterschiedlichen Epochen, die im Sauerland ihresgleichen suchen. Diese Malereien, mit Maltechniken im Stil der damaligen Zeit restauriert, geben den insgesamt drei Räumen im Obergeschoss links der altbäuerlichen Deele ein besonderes Flair.

Apropos Deele, sie lädt mit ihrem Charme längst vergangener Zeiten sowie dem offenen Herdfeuer ein, die Hochzeit mit einem Sektempfang oder einer größeren Feier zu würdigen.

Das Ja-Wort im Trauzimmer des „Stertschultenhofes“ – ein Moment für die Ewigkeit.

Fragen zur Trauung beantwortet das Standesamt der Gemeinde Eslohe. Für Terminabsprachen steht zudem der Vorstand des Heimat- und Förderverein Cobbenrode e.V. dem Brautpaar gerne zur Verfügung.